Wheat

Wheat export prices in Russia continue to rise


Indicative export prices for Russian Wheat with protein 12,5% FOB Lieferung im Mai-Juni stieg in der letzten Woche um $7,5 auf $380-385 pro Tonne, heißt es in der Überwachung des analytischen Zentrums «Rusagrotrans». Trading activity remains low. The general director of the analytical company “ProZerno” Vladimir Petrichenko told Agroinvestor that the cost of flour wheat continues to rise and amounts to $385 per ton FOB Black Sea. The price for Barley and Corn according to the expert, on the other hand, are falling. Now the price of barley is $355 per ton, corn — $350 per ton.

Der Vorstandsvorsitzende der Union der Getreideexporteure, Eduard Körner, sagte dem Agrarinvestor, dass der Wheat jetzt $390 pro Tonne kostet.

According to Rusagrotrans fallen die Preise für Weizen der 4. Klasse in Tiefseehäfen weiterhin vor dem Hintergrund des gestärkten Rubels und der sinkenden Nachfrage. In einer Woche sind sie um 450 Rubel auf 16,7 Tausend Rubel gesunken. pro Tonne ohne Mehrwertsteuer. Die Kaufpreise für Kleinwasser sanken um 550 Rubel. auf 15,6 Tausend Rubel. ohne Mehrwertsteuer.

According to the «Rusagrotrans». According to analysts, trading was dormant between the holidays. In the south, EXW prices for 4th grade wheat fell by 250 rubles. to 15,3-15,5 thousand rubles. per ton without VAT. In the middle, prices remained at 16,1-16,3 thousand rubles per ton without VAT, in the Volga region 15,5-16 thousand rubles per ton, in Siberia 16-16,7 thousand rubles per ton.

According to the surveillance of “Rusagrotrans” waren die Weizenexporte aus Russland im April nach den angegebenen Daten über den Erwartungen — fast 2,3 Millionen Tonnen (April 2021 — 0,89 Millionen Tonnen). Im Mai kann das Exportvolumen 0,9-1 Millionen Tonnen betragen, was etwa doppelt so hoch ist wie im Mai des Vorjahres (0,44 Millionen Tonnen). Die Prognose für die gesamte Saison liegt bei 32,6 Millionen Tonnen, von denen bereits rund 30,4 Millionen Tonnen ausgeliefert wurden.

All news
×